Lehrende

Constanze Hünefeld

Schulleiterin, Physiotherapeutin, M.A. Berufspädagogin


Unterricht:

Clinical Reasoning - Physiotherapie

Neuromuskuloskelettale und bewegungsbezogene Funktion und Struktur

Professionelle Kommunikation - Physiotherapie

Reflektierte Praxis: Haltung und Bewegung

 

Zusatzqualifikationen:

B.A. Anleitung und Mentoring in den Gesundheitsberufen

M.A. Berufspädagogik Pflege und Gesundheit

Clinical Reasoning

Curriculumsarbeit und -entwicklung

Manuelle Lymphdrainage

Kinesio Tape

Handlungsorientierte Prüfungen in Gesundheitsfachberufen

Physiotherapie in Sportmannschaften

 

Was bedeutet für mich Lehre?

"Die akademische Freiheit ist die Freiheit, so viel lernen zu dürfen, wie man nur will." (Rudolf Virchow)


Julia Pruß

stellv. Schulleiterin, Physiotherapeutin, B.Sc. Physiotherapie


Unterricht:

Professionalisierungsthemen - Physiotherapie

Psychosoziale und mentale Dimensionen menschlicher Aktivität

Reflektierte Praxis: Innere Organe

Reflektierte Praxis: Haltung und Bewegung

 

Zusatzqualifikationen:

laufend: Master: Bildung im Gesundheitswesen - Fachrichtung Therapie

 

Was bedeutet für mich Lehre?

Lernende sammeln im Laufe ihrer Ausbildung ihre eigenen Erfahrungen, um die Theorie-Praxis Verknüpfung zu erkennen und im späteren Berufsleben anzuwenden.

 


Astrid Hilgersom-Vahrenkamp

Physiotherapeutin, B.A. Physiotherapie, Certified Functional Kinetics FBL - Klein- Vogelbach


Unterricht: 

Neuroanatomie

Reflektierte Praxis: Haltung und Bewegung

Reflektierte Praxis: Nervensystem - Physiotherapie

 

Zusatzqualifikationen:

Certified Instructor Functional Kinetics FBL - Klein - Vogelbach

LSVT BIG Therapeutin (Parkinson Therapie)

Bobath- Therapeutin

Normale Bewegung

Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson

Therapeutenausbildung für Fibromyalgiegruppen

Präventions- und Gesundheitstrainer für den Bereich "Gesundes Nordic Walking"

Stemmführung nach R. Brunkow

Berufspädagogik, Kommunikationsseminare

Evidence based practise

 

Was bedeutet für mich Lehre? 

Lehre bedeutet für mich das Privileg zu haben, junge Menschen in ihrer Entwicklung zu guten Physiotherapeuten und Physiotherapeutinnen zu begleiten, sie zu stärken, zu fördern und zu inspirieren.


Doris Kubasinski

Physiotherapeutin, Sport- und Gymnastiklehrerin, Instruktorin Manuelle Triggerpunkt - Therapie (IMMT®)


Unterricht: 

Reflektierte Praxis: Haltung und Bewegung - Orthopädie und Traumatologie 

 

Zusatzqualifikationen:

Manuelle Therapie mit Zertifikat

Instruktorin Manuelle Triggerpunkt-Therapie (IMTT® = Interessengemeinschaft für myofasziale Triggerpunkttherapie)

Medizinische Trainingstherapie, Sportphysiotherapie

Orthopädische Rückenschule/DGOT

Funktionelle Bewegungslehre, Spiraldynamik

Manuelle Lymphdrainage

Berufspädagogik

Evidence based practise

 

Was bedeutet für mich Lehre? 

"Der eigentliche Zweck des Lernens ist nicht das Wissen, sondern das Handeln.“ H. Spencer (1820-1903), engl. Philosoph u. Sozialwissenschaftler


Hauke Heitkamp

Physiotherapeut, M.Sc. Muskuloskeletal Physiotherapy, Manualtherapeut OMT-DVMT®,Instruktor Manuelle Triggerpunkt - Therapie (IMMT®)


Unterricht: 

Befunderhebung und Therapieprozess - Physiotherapie

Clinical Reasoning - Physiotherapie

Reflektierte Praxis: Haltung und Bewegung

Reflektierte Praxis: Mobilität in Lebensphasen

 

Zusatzqualifikationen:

Manuelle Therapie (OMT-DVMT®)

Maitland® Konzept

Instruktor Manuelle Triggerpunkt-Therapie (IMTT® =Interessengemeinschaft für myofasziale Triggerpunkttherapie)

Manuelle Lymphdrainage

Krankengymnastik am Gerät

Mulligan- Konzept

 

Was bedeutet für mich Lehre? 

Lehre bedeutet für mich, ein stabiles Fundament für den lebenslangen Lernprozess zu schaffen.



Camilla Kapitza

Physiotherapeutin, M.Sc. Physiotherapie, Manualtherapeutin OMPT - DMVT®


Unterricht:

Befunderhebung und Therapieprozess - Physiotherapie

Clinical Reasoning - Physiotherapie

Neuromuskuloskelettale und bewegungsbezogene Funktion und Struktur

Reflektierte Praxis: Haltung und Bewegung

 

Zusatzqualifikationen:

Manualtherapeutin OMPT - DVMT®

Manuelle Therapie nach Maitland®

Manuelle Lymphdrainage

Bobath

CRAFTA® (Therapiekonzept kraniomandibuläre Dysfunktionen)

Behandlung von Stimmstörungen

NOI: the sensitiv nervous system, David Butler

The complex cervical spine, Dr. Trudy Rebbeck

The Pain Picture - Exploring Complex Pain States, Tim Beans

Kinesiotaping

Myofaszial Triggerpunkt Therapie (IMTT)

Nerv entrapments, Annina Schmid

Shoulder Therapy, Jeremy Lewis

 

Teaching Assistant IMTA (International Maitland Teachers Assosiation)

Study up Award für hervorragende Bachelorarbeiten HS Osnabrück

Wissenschaftspreis des IFK für hervorragende Masterarbeiten

 

Was bedeutet für mich Lehre?

Ich wollte nie etwas anderes sein als Physiotherapeutin!

Ich möchte nicht ausschließlich Wissen verbreiten, sondern die Begeisterung daran, das Wissen bei unseren Patienten anzuwenden.


Benedikt Ehrenbrink


Gesundheits- und Krankenpfleger, M.A. Gesundheitspädagoge


Unterricht:

Psychosoziale und mentale Dimensionen menschlicher Aktivität

Reflektierte Praxis: Haltung und Bewegung

Reflektierte Praxis: Innere Organe

 

Zusatzqualifikationen:

Heilerziehungspfleger

Examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger

M.A. Gesundheitspädagogik

 

Was bedeutet für mich Lehre?

Erfolg ist kein Zufall.

Es ist harte Arbeit, Lernen, Studieren, Aufopferung, jedoch vor allem, Liebe zu dem, was du tust oder dabei bist zu lernen. (Pelé, 1940)